Bildungszentrum Langenthal
Weststrasse 22 | 4900 Langenthal | Telefon: 062 916 86 30 | info##at##bzl.ch | www.bzl.ch

Kontaktieren Sie uns!

Gymnasium Oberaargau
Weststrasse 23 | 4900 Langenthal
Telefon: 062 919 88 22
gymo##at##bzl.ch | www.gymo.ch

BZL GYMO BFSL BW-BZL

Geschichte

Geschichte, Grundlagenfach

Der Geschichtsunterricht befasst sich mit Menschen und ihrem Verhalten in Raum und Zeit. Er interessiert sich für Ursachen, Folgen und individuelle Spielräume menschlichen Handelns, für die Kontinuität und den Wandel von Lebensbedingungen und für das Bedürfnis der Menschen, nach dem Sinn ihres Daseins zu fragen.
Geschichtsunterricht eröffnet Einblicke in verschiedene menschliche Lebensformen und Kulturen und macht mit den unterschiedlichsten Lebensbereichen vertraut.

Das Rad der Zeit: Geschichte als Wiederholung des ewig Gleichen?

Politische Bildung

Nationalrats- und Ständeratswahlen am Gymnasium Langenthal 2011: Gymnasiastinnen und Gymnasiasten hätten das Parlament in Bern deutlich anders zusammengesetzt!

Die Politische Bildung ist wichtiger Teilbereich des Geschichtsunterrichts. Dabei wird politisches Grundwissen vermittelt, mit dem Ziel, das Interesse an politischen Fragen zu wecken, die Fähigkeit zur Meinungsbildung zu fördern und aufzuzeigen, dass eine Demokratie von der Bereitschaft seiner Bürgerinnen und Bürger lebt, sich aktiv an politischen Vorgängen in der Gegenwart zu beteiligen.

Kenntnisse

Die Gymnasiastinnen und Gymnasiasten erwerben aus wichtigen Epochen der Geschichte – unter Einbezug der Schweiz – Kenntnisse über
• politische Strukturen und ihre Veränderungen,
• soziale und ökonomische Grundlagen,
• Lebensformen und Mentalitäten,
• kulturelle Prägungen (Religion, Kunst, Wissenschaft, Technik, Alltag).

2014: 25 Jahr Fall der Berliner Mauer – leben wir seitdem in einer neuen Epoche? Der Epoche der Globalisierung?

Fertigkeiten

Die Gymnasiastinnen und Gymnasiasten
• verarbeiten historische Quellen, Materialien und Literatur kritisch und sachgerecht,
• verwenden Fachbegriffe der Geschichtswissenschaft, historische und politische Begriffe korrekt,
• erkennen die historischen Dimensionen der Gegenwart,
• denken sich in fremde Kulturen ein

China – die neue Supermacht? Was bedeutet das für uns?

Lernorte

Selbstverständlich findet auch der Geschichtsunterricht in erster Linie im Schulzimmer statt. Wichtig ist uns aber auch, dass Zeugen unserer Geschichte auch vor Ort besuchen. Exkursionen, Ausstellungsbesuche oder auch Teilnahme an politischen Podiumsdiskussionen sind deshalb ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts.

Exkurison Gotthard Juni 2012: Auf den Spuren Willhelm Tells

Interne Links

educanet2

WebUntis

EventoWeb

Bibliothekskatalog

www.nanoo.tv

SharePoint

PasswortReset 
(Anleitung im SharePoint unter "Helpdesk", "Anleitungen")